Startschuss in die Zukunft: 123energie unterstützt das Bahnradteam Rheinland-Pfalz

Soziales Engagement, Nachhaltigkeit und ökologische Verantwortung – damit identifiziert sich 123energie, die Online-Marke der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT. Dazu gehört auch, Vereinen, Verbänden und Institutionen mit Spenden und Sponsorings als Partner zur Seite zu stehen. Aus diesem Grund unterstützt 123energie künftig das Bahnradteam Rheinland-Pfalz.

Es gibt viele Gemeinsamkeiten zwischen 123energie und dem Bahnradteam. Ambitioniert, voller Energie, immer das Beste geben - und als Team gemeinsam die Ziele erreichen. Da wir mit 123energie bundesweit aktiv sind, ist die Partnerschaft ideal, um unsere Marke noch bekannter zu machen.

Joachim Schädler, Leiter Vertrieb B2C bei der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT

Das Bahnradteam Rheinland-Pfalz wurde 2018 gegründet, um junge Talente im Bahn-Radsport zu fördern und an die Spitze zu führen. Mit Erfolg: Seit der Gründung hat das Bahnradteam bereits fünf Weltmeister, drei Europameister und 22 deutsche Meistertitel gewonnen.

Das Sponsoring von 123energie gilt für die Saison 2022 und 2023. Die Sportlerinnen und Sportler tragen das 123energie Logo auf Vorder- und Rückseite ihrer Trikots sowie auf der weiteren Teamausstattung.

Herr Sven Claus
Pressereferent / Online Communication Manager
Strategisches Marketing & Unternehmenskommunikation
Pfalzwerke Aktiengesellschaft

+49 621 585-2250
presse@pfalzwerke.de

Tarifrechner

Aktuell überarbeiten wir für Sie unsere Gastarife, bitte schauen Sie später nochmal vorbei.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Übersicht über Zählertypen

Doppeltarifzähler getrennte Messung

Sie haben zwei Zähler, einer davon besitzt zwei Zählwerke. Teilweise wird dieser Zählertyp auch Zweitarifzähler genannt.

Doppeltarifzähler gemeinsame Messung

Sie haben zwei Zähler mit zwei Zählwerken. Dieser Zähler misst Haushaltsstrom und Wärmestrom zusammen.

Eintarifzähler getrennte Messung

Sie haben zwei Zähler mit jeweils einem Zählwerk. Ein Zähler ist für die Messung des Haushaltsstroms, der andere für die Messung des Wärmestroms zuständig.

Eintarifzähler gemeinsame Messung*

Sie haben einen Zähler. Dieser misst Haushaltsstrom sowie Wärmestrom gemeinsam. Eine Unterscheidung nach Stromverbrauch im Tages- bzw. Nachttarif ist nicht möglich.

×
%

Ihr kombinierter Stromverbrauch aus Haushaltsenergie und E-Mobilität beträgt:

2500 kWh/Jahr
Kontakt & Feedback

Kontakt & Feedback